ALLRIS net

Reduzieren

Wortprotokoll:

Bericht der Vorsitzenden:

  1. Begehung auf den Terrassen des Campingplatzes Gravelotte zusammen mit dem kreislichen Bauamt (Herr Werner), Amt Demmin-Land (Frau Kerber und Frau Neubert) und der Bürgermeisterin. Den eingeladenen Dauercampern wurde erklärt, welche Baulichkeiten entsprechend des bestehenden Bebauungsplanes zulässig sind und was unzulässig ist.
  2. Auf dem Campingplatz wurden Wasser angestellt, viele Reparaturarbeiten durchgeführt, Rasen gemäht, zusätzliche Feuerlöscher angeschafft, da die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl fehlte, alles erledigt für die Saison 2021 durch Gemeindearbeiter und Angestellte der Gemeinde, Dankeschön an diese,

Unterstützung bei den Arbeiten wieder durch Herrn Klenner, herzlichen Dank dafür, nicht selbstverständlich, Freizeit dafür zu opfern

Saison kann beginnen, vss. ab 04.06.2021 für alle offen

  1. Ein Dauercamper wurde von Kläranlage „Willert“ abgeklemmt, Zustimmung zu Auffangbehälter gegeben, Genehmigung Wasserbehörde liegt vor
  2. In der Gemeinde wurde fleißig Rasen gemäht, auch auf Friedhof, Friedhofshecke treibt auch schon wieder aus
  3. 3 neue Bänke wurden im Dorf aufgestellt, für 6 weitere Bänke wurde durch Frau Wolf ein Fördermittelantrag für 2022 gestellt
  4. Rechtsstreit Klück noch offen, gütliche Einigung beabsichtigt
  5. Straße „Am See“ – Regenwasserproblem, Handlungsbedarf
  6. Es bleibt noch viel zu tun, einiges liegen geblieben, Handwerker , der die Hütte von Herrn Fernow und Scheune reparieren sollte, liegt im Krankenhaus, gute Besserung

 

 

Anfragen Gemeindevertreter:

Herr Rehberg übergibt ein Schreiben vom 27.05.2021, mit dem nochmals eine Beratung und Beschlussfassung zu verschiedenen Themen (entsprechend Schreiben vom 12.3.2021) beantragt wird.

Es fehlen 2 Straßenschilder („Hohlwech“ und „Buscheck“).

Hinweis Personengebühr Wasserwanderrastplatz „erst ab 14 Jahre“ fehlt im Schaukasten